Rheinland-Taler für Kathi Hentschel

Am 30. April 2019 wurde Kathi Hentzschel aus Radevormwald, ein Mitglied der Bergischen Gartenarche im Wupperviereck e.V. im Rahmen einer Feier in der Aula des Gymnasiums in Radevormwald mit dem Rheinland-Taler ausgezeichnet.

Sie wurde für ihren unermüdlichen jahrzehntelangen Einsatz für den Naturschutz geehrt. Sie ist gleichzeitig Gründungsmitglied des Rheinisch-Bergischen Naturschutzvereins (RBN) und heute noch ihre Geschäftsführerin. Vor Jahrzehnten war der Einsatz für den Naturschutz keine Selbstverständlichkeit und erforderte Courage und Ausdauer.

Wir von der Bergischen Gartenarche gratulieren unserem Mitglied Kathi Hentzschel herzlich für ihr Engagement und wünschen uns noch viel mehr Menschen, die sich für den Erhalt der existentiellen Lebensgrundlagen auf unserem Planeten einsetzen und ihren Beitrag dazu leisten, die Vielfalt der Natur in ihrer Schönheit und auch zum Nutze aller zu erhalten.

Bericht Rheinische Post, 5. April 2019 :
Verdiente Ehrenamtlerin-„Grünen Daumen habe ich vom meinem Opa“

One thought on “Rheinland-Taler für Kathi Hentschel

Schreibe einen Kommentar zu Anna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.