VEN – Saatgutfestivals 11.3.2017

LIEBE FREUND*INNEN DER VIELFALT,

in nur weniger als einer Woche ist es wieder soweit: das Saatgutfestival Düsseldorf ist zum dritten Mal Gast im Geschwister-Scholl-Gymnasium! Wir laden Euch herzlich zu unserem Festival ein.

Samstag, 11. März 2017, 11 bis 17 Uhr.

Geschwister-Scholl-Gymnasium, Redinghovenstr. 41,
40225 Düsseldorf

EINTRITT:  2,- €, Kinder und Helfer*innen kostenfrei.
ANFAHRT:  Parkmöglichkeiten sind eingeschränkt vorhanden, wir empfehlen die Anreise mit dem ÖPNV.

Die Haltestellen sind: VOLKSGARTEN (S1, S6, S68) oder REDINGHOVENSTRAßE
(Straßenbahn 706)

11 Uhr – Eröffnung
11:15 – 17:00 – MARKT DER VIELFALT

Sortenerhalter*innen aus ganz Deutschland und andere spannende Initiativen reisen dieses Jahr an.

ÜBER 40 AUSSTELLER*INNEN bieten Saatgut & Pflanzen (Raritäten, Heilpflanzen, Kräuter, Gemüse, Wildpflanzen,…), Pflanzkartoffeln, Bio-Gemüse, regionalen Honig, Kräutertees, kaltgepresste Öle,
Chutneys, Tapenaden, Bücher und mehr an.
Außerdem gibt es zahlreiche MITMACHANGEBOTE und Informationen von verschiedenen Initiativen und Projekten aus den Bereichen der Umweltbildung, des Umweltschutzes und des nachhaltigen Lebens.

Alle Aussteller*innen hier:
http://saatgutfestival.de/wer-ist-2017-dabei/

12:00 – 17:00    VORTRAGSPROGRAMM

Das Programm hier:
http://saatgutfestival.de/programm-vortraege-2017/

14:00 – 16:00    SAATGUT-TAUSCHBÖRSE

Hier kann eigenes Saatgut getauscht werden.
Bitte nur samenfeste Sorten mitbringen.

Unser Programmheft zum Festival mit Zusatzinfos gibt es gedruckt vor Ort und online hier:
http://saatgutfestival.de/2017/03/05/programmheft-online/

ESSEN & TRINKEN
REGIONALE SCHNIPPELKÜCHE
Lebensmittel aus der Region zubereiten, ohne Strom- und Wasseranschluss.
Helfende Hände sind herzlich willkommen!

SCHÜLERCAFÉ
Kaffee aus fairem Handel und selbstgebackene Kuchen der Abschlussklasse des GSG.

UNTERSTÜTZUNG
Wir suchen Helfer*innen für Aufbau, Abbau und unsere Schnippelküche (Verpflegung und Eintritt sind für Helfer*innen inklusive).

Hier geht es zur Anmeldung (bis zum 08.03.):
https://goo.gl/forms/h4RwlkRQXyEG8ZRv2 [4]

Wir organisieren das Festival ehrenamtlich und sind auf Spenden angewiesen. Wer möchte, kann uns daher auch gerne finanziell unterstützen. Überweisungen gehen über den gemeinnützigen Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt und sind steuerlich absetzbar.

Überweisung an:
VEN e.V. | Verwendungszweck: „SAATGUTFEST DDORF“.
IBAN DE03430609672022410800

Mehr Informationen hier: www.nutzpflanzenvielfalt.de/spenden

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium ist dieses Jahr zum ersten Mal Mit-Veranstalter. Außerdem hat das Umweltamt der Landeshauptstadt Düsseldorf den Druck unserer Flyer unterstützt. Vielen Dank dafür!

Wir freuen uns auf Euren Besuch des Festivals und die Vielfalt, die wir 2017 gemeinsam in unseren Gärten säen und ernten werden.

Mit vielen Grüßen aus Düsseldorf und bis Samstag!

Die AG SAATGUTFESTIVAL.

Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V., Ökotop e.V., düsselgrün als Teil des Niemandsland e.V., Leben findet Stadt, Transition Town Initiative Düsseldorf.

info@saatgutfestival.de
Mehr Infos: www.saatgutfestival.de
Auf Facebook: www.facebook.com/saatgutfestival/

Advertisements